Rezepte von Migranten: Kurdische Plätzchen Kataief - Migration Integration und Migranten migmag Kulturmagazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte von Migranten: Kurdische Plätzchen Kataief

von Rokaia

Kurdische Plätzchen "Kataief" mit Griesfüllung



Zutaten für ca. 32 Stück

Füllung:

1 l Milch
3 Pkch. Vanillezucker
Zucker
5 EL Gries
2 EL Kokos

Teig:

500 g Mehl
300 g Zucker
1 Hefe
Salz

Öl zum Ausbacken

Sirup aus Rosenwasser und Zimtstange bereiten

Rokaias Tipp:

Sehr fein sind auch Füllungen aus Hasel oder Walnüssen mit Zucker und Zimt vermengt.

Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Teigtaschen schliesen
Rezepte von Migranten - Rokaia


Zubereitung:

Die Hefe in warmem Wasser auflösen und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, 1 Prise Salz, 350 ml warmes Wasser und den Hefeansatz hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort stehen lassen, bis er doppelt so groß ist.

Den Zucker, Gries in Milch auflösen, dann zum Kochen bringen und ständig rühren, damit die Griesmasse nicht anbrennt. Rosenwasser unterrühren und den Sirup erkalten lassen.

Butterfett in einer Pfanne zerlassen. Soviel Teig in die Pfanne geben, dass sich Pfannkuchen von etwa 12 cm Durchmesser bilden. Bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten backen. Die Pfannkuchen nicht wenden, so bleibt die Oberfläche feucht und man kann die Kataifs nach dem Füllen besser verschließen.

Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Pfannkuchen mit der abgekühlten Griesmasse belegen, zusammenklappen und die Ränder gut zudrücken. Die Kataif auf das Blech setzen.


Im Ofen (Mitte, Umluft 180°, Ober-Unterhitze 200°) 10-15 Minuten backen. Mit Sirup beträufeln und warm servieren.


Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen Katajef
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Teig ausbacken
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Teig mit Gries füllen
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Griesfüllug
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Teigtaschen ausbacken
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, fertiges Gebäck mit Sirup beträufeln
Rezepte von Migranten - Kurdische Plätzchen, Sirup aus Rosenwasser und Zimt
Rezepte von Migranten - Rokaias handgeschriebenes Rezept

_____________________

Kommentar abgeben
_________________________

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü